Let’s Build Verschlüsselung: Fazit + Download

[Thumbnail] Let’s Build Verschlüsselung: Fazit + Download

Zum Ende dieser Reihe möchte ich die Verschlüsselung noch einmal bewerten und so zu einem Fazit kommen. Schließlich steht dir die Verschlüsselung zum Download verfügbar.

Fazit

Das Ergebnis dieser Reihe an Blogposts kann sich sehen lassen, denke ich. Die Verschlüsselung ist leicht nachvollziehbar und arbeitet mit einem interessanten Algorithmus, welcher das „wilde“ Vertauschen verursacht.

Ein Nachteil dieser Verschlüsselung ist sicherlich die Länge, da jeder Buchstabe in die dazugehörige Binärzahl übersetzt wird und der Geheimtext um einiges verlängert wird. Dieses Problem könnte man umgehen, indem man bestimmte Kombinationen durch andere ersetzt (z.B. 101 durch A oder 111 durch B). Die Folge dieses Ansatzes wäre eine höhere Sicherheit (und vielleicht Thema für eine verbesserte Version).

Ein weiterer Nachteil ist die hohe Rechendauer bei großen Schlüsseln. Dies beschränkt die Anzahl der möglichen Schlüssel.

Außerdem kann ich über die Sicherheit dieser Verschlüsselung nicht viel sagen. Eigentlich steht hier lediglich der Demonstrationszweck im Vordergrund, dennoch möchte ich kurz etwas dazu sagen: Durch die symmetrische Verschlüsselungsweise, ist meine Verschlüsselung nicht die Sicherste. Darüber hinaus ist mir nicht bekannt, ob es „Schlüsselüberlagerungen“ gibt. Ich meine, ob z.B. der Schlüssel 2828 die gleiche Zahlenstellung wie der Schlüssel 9127 gibt. Dies wäre ein weiteres Sicherheitsproblem.

Download

Disclaimer: Diese Verschlüsselung ist nicht für wichtige/vertrauenswürdige Daten geeignet. Die Benutzung ist ebenfalls auf eigene Gefahr, da es unter Umständen zu Datenverlusten durch unbekannte/unentdeckte Fehler kommen kann. Daher wird ein Backup des Klartextes strengstens erfordert und empfohlen.

Download der binären Verschlüsselung (by Tim Poerschke)

 

Was denkst du über diesen Post?
  • Gut (0)
  • Hilfreich (0)
  • Nicht gut (0)
  • Lustig 😀 (0)

von | Kategorie: Programmierung
Schlagwörter: // //

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

38 − = 31