Cowsay in Python

Cowsay in Python“ ist letzte Woche während der Python-Vorlesung entstanden. Ich hatte es bei einem Kommilitonen als Shell-Programm unter Linux gesehen.

Cowsay generiert ASCII-Art von Tieren, die eine Nachricht in Form einer Sprechblase anzeigen. Die Originalversion von Tony Monroe ermöglicht eine Auswahl verschiedener ASCII-Bilder. Meine Version unterstützt lediglich eine Kuh.

Ein typischer Befehl zur Verwendung des Programms unten, könnte wie folgt aussehen:

Python> python .\cowsay.py Hallo Welt!
 ______________
< Hallo Welt!  >
 --------------
       \
        \  (    )
            (oo)
   )\.-----/(O O)
  # ;       / u
    (  .   |} )
     |/ `.;|/;
     "     " "

Das Beispiel oben war ein Befehl (und Ausgabe) auf der Powershell. Demzufolge kann der Quelltext unten einfach eine Datei cowsay.py kopiert und mit dem Befehl oben ausgeführt werden. Viel Spaß!

Was denkst du über diesen Post?
  • Gut (0)
  • Hilfreich (0)
  • Nicht gut (0)
  • Lustig 😀 (0)

von | Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − = 16